home

Qualitätsmanagement

 

Bei einem immer größer und unübersichtlicher werdenden Markt an Dienstleistungen wird die Hilfestellung bei der Auswahl verlässlicher Leistungen zunehmend wichtiger. Zertifikate können dabei helfen, Unternehmen und Dienstleistungen ausfindig zu machen, die gewisse Normen einhalten bzw. Standards entsprechen. Normen und Standards sind jedoch nicht nur für Kunden hilfreich, sondern bieten Unternehmen und Organisationen die Gelegenheit, ihre Prozesse und Dokumentationsgewohnheiten zu hinterfragen und zu optimieren. Gerade kleine Unternehmen und Organisationen, die wachsen und mehr Mitarbeiter gewinnen, haben einen hohen Bedarf an Struktur und Transparenz.

 

 

Folgende Bausteine sind in Projekten aus dem Bereich "QM" möglich und kombinierbar (zur Auswahl und Kombination von Bausteinen siehe die "Hinweise zur Projektplanung" bei Angebote):

 

Schulung

Beratung/Workshop

Umsetzung

Einführung von QM

Aufbau und Ziel der Norm(en); wichtige Elemente von QM, z.B. Vorschlagswesen, Dokumentation

Vorgehen bei der Einführung; Möglichkeiten zur Sicherung der Akzeptanz

Überarbeitung bisheriger Verfahren; Skizzierung neuer Verfahren; Präsentation für MitarbeiterInnen

Handbuch und Intranet

Verankerung z.B. im Intranet; Aufbau und alltägliche Nutzung; Verfahren; potentielle Fehler

Analyse der bisherigen Arbeitsweise, Anknüpfungspunkte; Festlegen von Verantwortlichkeiten

Überarbeitung bisheriger Dokumente; Skizzierung fehlender Dokumente und sinnvoller Gliederung

Qualitätssicherung und interne Audits

Grundlagen der QS; Planung interner Audits; Möglichkeiten der Analyse vorhandener Daten

Analyse bisher verfügbarer Daten; Analyse bisheriger Verfahren zur QS; Grundregeln

Skizzierung sinnvoller Elemente zur QS; Datenanalyse und Auswertung; Befragungsdesign

Vorbereitung externer Audits

Ziele, Inhalte und Ablauf; notwendige Dokumente und Vorbereitung

Identifikation von Schwachstellen in Dokumenten oder Verfahren

Überprüfung der Dokumente; Planung für die Besuchstage; Präsentationen

 

Beispiel: Workshop und Umsetzung „Einführung von QM“

Das Ziel ist meist klar, z. B. die Einführung von Qualitätsmanagement oder die Erreichung einer Zertifizierung. Schwieriger wird es meist bei der Frage, wo anzufangen ist oder welche Schritte notwendig sind. Die eigentliche QM-Arbeit muss die Organisation selbst leisten. Im Rahmen von Workshops vermittle ich die grundlegenden Kenntnisse zu QM, erarbeite einen Projektplan mit den Führungskräften und unterstütze bei der Ermittlung der wichtigen Prozesse. Eine solche Begleitung kann beispielsweise aus folgenden Elementen bestehen:

  • Vorbereitung des Workshops auf der Basis von Grundlagendokumenten der Organisation (1 Tag)
  • Durchführung des Workshops mit Qualitätsbeauftragen und Führungskräften der Organisation: Darstellung der wichtigen Elemente von QM, Erarbeitung der relevanten Kern- und Stützprozesse, Festlegung der notwendigen Prozessbeschreibungen und Dokumente (1 Tag)
  • Dokumentation des Workshops mit Zusammenfassung der notwendigen Arbeitsschritte (1 Tag)
  • Ggf. Kurzworkshops zur Erarbeitung der notwendigen Prozessbeschreibungen und Dokumente (je ½ Tag)
  • Workshop zur Vorbereitung auf den Zertifizierungsbesuch: Überprüfung der Dokumentation zu Qualitätssicherungsprozessen, Überprüfung der Vollständigkeit von Beschreibungen, Vorlagen, Dokumentationen und Protokollen, Festlegungen zur Selbstbewertung (1 Tag)

 

Bei Interesse an meinen Beratungs- und Begleitungsangeboten im Bereich des Qualitätsmanagements und der Prozessgestaltung freue ich mich auf Ihre E-Mail